.......................................












Leichtathletik „Jugend trainiert für Olympia“                                                 Stadtfinale 19.05.2011

Getreu dem Motto „schneller – höher- weiter“ trafen sich wie jedes Jahr die Leichtathleten der halleschen Schulen, um in drei 
Altersklassen die besten Mannschaften zu ermitteln, die sich für das Regionalfinale qualifizieren.

Die KGS „Wilhelm von Humboldt“ war mit fünf von sechs möglichen Teams sehr gut repräsentiert.
Insgesamt nahmen jedoch nur sechs hallesche Schulen an dem Wettkampf teil. Auch wenn dadurch die bloße Teilnahme für die 
eine oder andere Mannschaft sofort mit einem Podiumsplatz belohnt wurde, hätten sich die meisten die Aktiven doch lieber mehr
 Konkurrenz gewünscht.

Dennoch gab es bei optimalen Bedingungen im „Robert-Koch-Stadion“ und fast schon zu heißen Temperaturen vor allem in den 
Laufdisziplinen spannende Auseinandersetzungen, weil um jeden Platz, jede Sekunde gekämpft wurde.

Ergebnisse unserer Mannschaften:

Erster Platz und damit Einzug ins Regionalfinale: Jungen der WK IV.
Zweite Plätze belegten die Mädchen der WK II und die Jungen der WK III.
Dritte Plätze belegten die Mädchen der WK IV und WK III.

Gratulation an alle Aktiven und Dank für ihre Zuverlässigkeit , ihren Teamgeist und ihre Einsatzbereitschaft.

                                                      
WK IV Mädchen
Laura Hähnel
Celina Fantner 
Anne Schneider
Marlene Bukowski
Gina Schaaf
Sarah Holstein 
Anastasia Lyatov
WK IV Jungen
Jan Hering
Florian Köppe
Tim Rumpelt
Bob Schönemann
Elias-Alexander Voigt
Bujar Seidijas

WK III Mädchen
Mathilda Huneck 
Florentine Lichner
Lena Gehrke
Hannah Kistner 
Diana Burger 
Josephine Bold 
Sophie Gehrke
Susanne Schroth 
Hannah Rathay

WK III Jungen
Tim Drosihn
Dominic Reichert
Philipp Tran
Christian Töpper
Hasso Warbin
Dominik Pelz
Alexander Lüder
Niels Zachrau
Leon Heuchert

WK II Mädchen
Rieka Sophie Gärtner
Narin Suleiman
Nadine Schebesta
Anna Meyer
Lena Apel
Charlotte Grenzner
Anne Werner
Monique Gautzsch