1. Projektwoche der 5. Klassen im Schuljahr 2011/ 2012

Projektgruppe ROLLEN

Im Rahmen der Projektwoche der gesamten Schule führten die 5. Klassen ihre Projekte klassenübergreifend durch. 
Dadurch waren alle Schüler entweder eine ganze Woche in der gleichen Gruppe oder täglich in anderen Gruppen aktiv. 
In allen Projektgruppen wurde zum Thema „Schule früher und heute“ gearbeitet.

Die Projektgruppe Rollen hat sich damit auseinander gesetzt welche Rolle dem ROLLEN im Sportunterricht zukommt. 
Allgemein haben alle Schüler festgestellt, dass das Rollen im Sportunterricht früher und heute einen großen Anteil einnimmt. 
Die eigenen Körper, Bälle, Reifen … rollen auch heute noch, aber es sind neue Sportgeräte hinzugekommen. Die Trendsport-
geräte Inline Skates, Rollbretter, Skateboards, Waveboards… erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.
All diese Möglichkeiten wurden ausprobiert und nun kann sich jeder Teilnehmer ein eigenes Bild über die unterschiedlichen 
Bewegungserfahrungen machen.


Die besten Rollerfolge hatten folgende Schüler: Lukas Reinicke, Florian Arlt, Vivien Becker, Philipp Voigt, Florian Göpel, 
Hanna Schröter, Kalee Mohammed, Antonio Ranneberg Vivien Becker gelang es dreimal durch einen rollenden Reifen zu 
schlüpfen und Cliff Fleischer gelangen noch zwei Versuche mehr.

P. Pollok


             

....