"Verrückt, na und"

In der Projektwoche, am 13.Oktober 2010 waren Mitarbeiter vom Projekt "AGORA" und den "Seelensteinen" bei uns in der 9R3, dazu 
gehörten auch ehemalige psychisch Kranke. Sie erzählten uns viele interessante Geschichten über psychische Krankheiten, über 
Anzeichen und Gründe. Christa und Christiane haben uns von ihren eigenen Erfahrungen erzählt.

                              

Wir haben sehr viel dazu gelernt und waren interessiert und haben auch viele Fragen gestellt.

Am 30. November 2010 waren wir in der Heideringpassage in der Einrichtung der "AGORA" zur Vorlesung und Ausstellung eingeladen, 
bei der uns Christa mehrere Bücher vorstellte und noch etwas über ihr Leben und die dazugehörenden Krankheiten erzählte.
Danach haben wir uns bei einem Stück Kuchen, belegten Brötchen und einer Tasse Tee die Ausstellung angeschaut und noch weitere 
Fragen gestellt.

Wir fanden das Projekt sehr interessant und wir haben sehr viele Erfahrungen gesammelt.