Schnatterstunde im Mittagsband

Im Mittagsband unserer Schule gibt es seit vergangenem Schuljahr auch eine „Schnatterstunde“. Zweimal in der Woche treffen 
sich dort Mädchen des 8. Jahrgangs, um zu schwatzen und ein bisschen abzuschalten. Dabei stehen die verschiedensten 
Themen auf der Tagesordnung, wie das aktuelle Fernsehprogramm, die letzte oder bevorstehende Klassenarbeit, die geplante 
Familienparty, die Kleiderordnung zur Jugendweihe oder oder oder….

Manchmal geben auch mitgebrachte Zeitungen einen Anlass sich auszutauschen, Meinungen anderer lesen zu können oder sich 
selbst ein genaueres Bild zu einem Thema zu machen. 

Es gab auch schon Tage, da wurde die Zeit genutzt, um sich für einen Test vorzubereiten, ein angefangenes Bild des Kunstunter-
richts zu beenden oder die Balkenübung für den Sportunterricht in Trockenübung zu perfektionieren.

Meistens ist es jedoch eine Phase der Entspannung und Erholung, die, bevor der Nachmittagsunterricht beginnt, gern genutzt wird.

Apel