Projektgruppe "Tintenfass"

Vom 10. bis 13. Oktober 2011 waren Schüler der 5. und 6. Klassen eingeladen in die Werkstatt der Künstlerin Karoline Peisker. Dort ging es 
darum, sich mit dem "Schreiben von gestern" auseinander zu setzen. Die Kinder bauten und gestalteten selbst Holzrahmen mit Wachstafeln, 
um in Wachs schreiben zu können wie in der Antike. Es ist gar nicht so leicht, einen Nagel gerade einzuschlagen,.....! Es wurden Initialen mit 
Tusche und echten Gänsefedern gestaltet, die Sütterlin Schrift ausprobiert und vieles mehr. Den Schülern hat es Spaß gemacht, vielen Dank 
Frau Peisker !
Vetter

                     
                     
                      

 

....