Was passiert, wenn der Ausschuss der Europäischen Regionen dem EU-Ministerrat Vorschläge zum Klimaschutz unterbreitet?            

Der Europaprojekttag der 9. Klassen (am 30.9.20) nahm sich
genau dieser Frage während des Planspiel “Next level Europe” an.
Schüler der 9. Klassen schlüpften dabei in verschiedene Rollen
und vertraten diese in Bezug auf den Klimaschutz und den CO2-
Ausstoß der einzelnen Länder.
Die unterschiedliche Interessenlage der verschiedenen euro-
päischen Regionen wurden an Beispielen aus Deutschland, Irland,
Spanien, Polen und Frankreich beleuchtet, präsentiert, diskutiert
und nach einer abschließenden Abstimmung dem EU-Ministerrat
vorgelegt.

Nach anfänglichen kleinen Missverständnissen ließen sich die
Schüler interessiert auf die Simulation ein, erarbeiteten ihre
Rollen selbstständig und vertraten selbstbewusst ihre Regionen
in den Aushandlungsprozessen und im darauffolgenden Plenum.

Die KGS W.v.Humboldt bedankt sich bei unserem Kooperations-
partner GoEurope für den Austausch, die Unterstützung und       
Durchführung des
Planspiels während der Interkulturellen Woche an der KGS und
hofft auf weitere interessante, handlungsorientierte und simula-
tive Methoden und Angebote durch GoEurope.

               

T. Stade