Weihnachtsgrüße gehen auf Reisen                                                                                                                      


                                            
    Pünktlich zum 1. Advent gehen die ersten 24 Weihnachtsgrüße auf
    Reisen. Wir hoffen, dass es den Bewohnerinnen und Bewohnern der
    Demenz Wohngesellschaft der Volkssolidarität ein kleines Lächeln ins
    esicht zaubert.

    Weitere Karten sind in Arbeit und werden in Seniorenheime der AWO
    gebracht, die zu der Aktion:  „Ein Lächeln schenken“ aufgerufen
    hatte, an der sich sehr viele Klassen und Lehrer unserer Schule im
    Rahmen des Kunst-und Deutschunterrichts oder sogar in ihrer
    Freizeit mit viel Kreativität und Freude beteiligen.